Reit- und Springturnier an Kiliani jährt sich zum 70. mal

Kiliani- Reit- und Springturnier vom 12.-14.07.2019

Beim Reitverein, dessen bedeutende Turnierveranstaltungen der letzten Jahre ob ihrer sportlichen Qualität weit über den Teilnehmerkreis hinaus in Süddeutschland beachtet werden, wird seit Wochen das Dreitage-Turnier für den 12.-14.07.2019 im Jubiläumsjahr (1949-2019) vorbereitet.

Der Reit- und Fahrsportverein Würzburg feiert an diesem Wochenende im Rahmen eines Reitturniers sein 70-jähriges Bestehen und gleichzeitig veranstaltet der Verein sein 70. Kiliani-Reitturnier im Rahmen der Festwochen der Stadt Würzburg.

Das Turnier steht ganz im Zeichen der Gründung, die am 07. April 1949 stattfand. Die damalige amerikanische Militärregierung gab grünes Licht dass der Reitverein den Sportplatz an der Mergentheimer Straße für ein Reitturnier benutzten darf.

Mit ihren Pferden zeigen uns hier Profis in 14 Prüfungen sportliche Höchstleistungen und schaffen mit ihren Darbietungen in einer schönen Gesamtszenerie eine prickelnde Atmosphäre, die unter die Haut geht und für gute Unterhaltung für Jung und Alt sorgt. Wie hoch die Turniere des Würzburger Reitvereins im Kurs stehen, beweist die Tatsache, dass über 200 Reiter aus über 25 Vereinen und mit über 400 Pferden dieses Jahr nach Würzburg kommen.

Spannend wird für es für die Springreiter. In mehreren hochklassigen Wettbewerben können die Aktiven ihr Können zeigen. Mit Prüfungen bis zur schweren Klasse S* bietet das Kiliani-Reitturnier ein Niveau, wie es nur sehr selten in Unterfranken zu finden ist. Damit auch der Nachwuchs in dieser Sportart nicht zu kurz kommt, stehen Stilspringprüfungen der Klasse E und A auf dem Programm. Somit finden die jungen Reiter auf der Reitanlage eine ideale Plattform.

Als krönenden Abschluss können Sie am Sonntagnachmittag bei der Springprüfung der Klasse S* mitfiebern.

Freitag: von 10.00 Uhr-20.00 Uhr

Samstag: von 08.00 Uhr-20.00 Uhr

Sonntag: von 08.30 Uhr-18.00 Uhr

Es kann zu Engpässen in Sachen Parkplatz kommen, daher der Hinweis an die Besucher bitte unbedingt in der Mergentheimer Str. bzw. auf dem Dallenbergparkplatz parken oder gleich mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnhaltestelle Judenbühlweg) zum Vereinsgelände kommen.