Rimpar II holt zweiten Saisonsieg gegen Friedberg

Zweiter Saisonsieg für die DJK Rimpar II in der Handball-Bayernliga: die Jungwölfe gewinnen gegen den TSV Friedberg mit 27:25 – profitieren dabei allerdings auch von der Zweitliga-Mannschaft, aus der gleich fünf Profis zum Einsatz kommen, die insgesamt dann auch für 21 der 27 Treffer verantwortlich sind. Rimpar holt nach dem Sieg gegen Schlusslicht Fürstenfeldbruck also den zweiten Saisonsieg und hat dadurch nur noch zwei Punkte Rückstand auf Anzing – im letzten Heimspiel dieser Saison kommt es dann zum direkten Duell.