Rothosen wieder im Aufstiegskampf

Den Würzburger Kickers gelingt in der heimischen flyeralarmarena ein verdienter 2:1 Sieg gegen die Stuttgarter Kickers. Doppeltorschütze in diesem Duell  und damit Garant des Erfolges – Amir Shapourzadeh.

Durch die Heimniederlage von Großaspach klettern die Rothosen wieder auf Rang 4. Ein Zähler trennt Würzburg von Relegationsplatz 3 – den belegt der VfL Osnabrück.

Tore: 1:0 Shapourzadeh (43. Elfmeter), 2:0 Shapourzadeh (69.), 2:1 Badiane (78.).

Zuschauer: 5422

Nächstes Spiel: Die Würzurger Kickers müssen am kommenden Freitag in Aalen antreten (18.00 Uhr).