Rückrundenauftakt – HSC Bad Neustadt empfängt den SV Anhalt Bernburg

Dass es schwierig werden würde, ihn zu halten, das wusste der TSV Bad Königshofen: Darko Jorgic verlässt den Verein zur nächsten Saison. Das ist also an sich keine Überraschung. Der Slovene hat unter der Woche einen Zweijahresvertrag beim der Tischtennisabteilung des FC Saarbrücken unterschrieben. Aber die Art und Weise, wie die Verpflichtung publik wurde, sorgt in Bad Königshofen für Unmut. Per Facebook überraschte Saarbrücken nicht nur die eigenen Fans. Auch Manager Andy Albert erfuhr auf diesem Weg vom Weggang seines Schützlings. Für den schlechten Stil kann sich Bad Königshofen am Wochenende revanchieren. Am Sonntag begegnen sich beide Mannschaften zum Restrundenauftakt.