s.Oliver Baskets: Niederlage beim starken Tabellenführer in Bamberg

Nichts zu holen gab es für die s.Oliver Baskets beim Spitzenspiel in Bamberg: zur Pause führen die Hausherren zwar nur mit 39:34 – aber im dritten Viertel machen die Brose Baskets vor 6.800 Zuschauern alles klar, dieser Durchgang geht mit 23:7 an Bamberg.
Am Ende gewinnt der Spitzenreiter mit 80:61 die Oberhand.
Der Aufsteiger rutscht nach den beiden Niederlagen vom Wochenende mit jetzt 9:4 Siegen auf Rang 5.

Brose Baskets vs. s.Oliver Baskets 80:61 (39:34)

Beste Werfer Bamberg: Theis (25 Pkt./ 2-3er), Strelnieks (10/2), Radosevic (10/0), Staiger (8/2), Melli (8/0), Wanamaker (7/1), Miller (6/0), Zisis (4/0), Heckmann (2/0), Obst (0/0), Idbihi (0/0)

Beste Werfer Würzburg: Betz (13 Pkt./ 3-3er), Lane (12/0), Joyce (11/2), Long (8/2), Ugrai (5/1), Ulmer (4/0), Searcy (4/0), Tuttle (2/0), Saibou (2/0), Spoden (0/0)

Die Viertel im Überblick: 17:13, 22:21, 23:7, 18:20