s.Oliver Würzburg gewinnt im internationalen Fiba Europe-Cup gegen Pristina

s.Oliver Würzburg gewinnt zum Auftakt der 2. Gruppenphase im internationalen Fiba Europe-Cup gegen den 12-fachen kosovarischen Meister aus Pristina mit 95:77.

Zum MVP wird Jordan Hulls ernannt, er kommt auf 12 Punkte, 8 Vorlagen und 6 Rebounds. Aber auch Johannes Richter, Perry Ellis und Neuzugang Mike Morrison in seinem ersten Heimspiel kommen auf 12 Zähler, Xavier Cooks und Gabriel Olaseni punkten mit jeweils 10 Zählern ebenfalls zweistellig.

Ein sehr gelungene Premiere im Baskets-Dress feiert auch Youngster Joshua Obiesie, der in 22 Minuten auf 8 Punkte, 7 Rebounds und 3 Vorlagen kommt.

Die Höhepunkte gibt´s natürlich am Donnerstag ab 18:45 Uhr in Slam Dunk!