s.Oliver Würzburg hat einen neuen „Top-Sponsor“

DSV IST NEUER TOP SPONSOR 
Die Dr. Schmitt GmbH Würzburg – Versicherungsmakler wird Mitglied im Partner-Netzwerk von s.Oliver Würzburg.
Auch in schwierigen Zeiten wächst das Partner-Netzwerk von s.Oliver Würzburg weiter: Die DSV Dr. Schmitt GmbH Würzburg ist neuer Top Sponsor des easyCredit Basketball Bundesligisten – zunächst mit einem Vertrag bis Ende der Saison 2020/2021. Das Firmenlogo des Unternehmens wird auf den Shooting Shirts der Spieler und bei den Heimspielen in der s.Oliver Arena auf den LED-Banden zu sehen sein.

Gegründet wurde die DSV Dr. Schmitt GmbH im Jahr 1969 im unterfränkischen Hammelburg, die zweite Niederlassung entstand 1981 in Würzburg, wo sich seit mehr als 30 Jahren auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet. „Wir sind seit über 50 Jahren in Deutschland und international als Versicherungsmakler tätig und seit vielen Jahrzehnten in Würzburg ansässig. Wir bieten unseren Mitarbeitern hier eine gute Heimat und unterstützen den Sport, um Menschen dazu zu animieren, nach Würzburg zu kommen. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit ist es für uns sehr wichtig, unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und den Spitzensport für die Region gemeinsam mit s.Oliver Würzburg voranzubringen“, betont Gerd Kunert, Geschäftsführer der Dr. Schmitt GmbH: „Wir werden die Partnerschaft für unsere Mitarbeiter nutzen und wollen damit gleichzeitig unser Unternehmen noch bekannter machen. Nur wenige Menschen wissen bisher, dass wir als Würzburger ‚hidden champion‘ zu den zwanzig größten mittelständischen Versicherungsmaklern in Deutschland gehören.“

EIN GEWINN FÜR BEIDE SEITEN

„Wir freuen uns sehr über einen weiteren starken Partner aus unserer Region und die für uns wichtige Unterstützung in diesen nicht gerade einfachen Zeiten“, ergänzt s.Oliver Würzburg Geschäftsführer Steffen Liebler: „Die Gespräche mit den Verantwortlichen unseres neuen Top Sponsors Dr. Schmitt GmbH waren von Anfang an sehr angenehm, die Partnerschaft ist ein Gewinn für beide Seiten. Wir sind froh darüber und auch stolz darauf, dass unser Netzwerk weiter wächst.“

Die DSV Dr. Schmitt GmbH Würzburg – Versicherungsmakler
mit Sitz in Würzburg zählt zu den 20 größten deutschen mittelständischen Versicherungsmaklern. Seit der Gründung vor über 50 Jahren legt das Unternehmen großen Wert auf Unabhängigkeit und eine kompetente und unabhängige Betreuung seiner Kunden aus Mittelstand und Industrie. Rund 85 Mitarbeiter prüfen Risikosituationen und erarbeiten maßgeschneiderte Konzepte. Im Risikomanagement setzt die Dr. Schmitt GmbH Würzburg auf individuelle Vorsorge und Versicherungslösungen, die optimal und individuell auf die Bedürfnisse der Privat- und Firmenkunden angepasst sind. Neben dem Risikomanagement liegen weitere Schwerpunkte im Vorsorgemanagement (betriebliche Altersvorsorge) und in den individuellen Konzepten der Mitarbeitergewinnung und -bindung. 

Im Bild: Gerd Kunert, Geschäftsführer der Dr. Schmitt GmbH Würzburg (links) und s.Oliver Würzburg Geschäftsführer Steffen Liebler. Foto: Steffen Wienhold