s.Oliver Würzburg trennt sich von Spielmacher Tayler Persons

VERTRAG MIT TAYLER PERSONS AUFGELÖST
 
s.Oliver Würzburg und Spielmacher Tayler Persons gehen getrennte Wege: Der Vertrag mit dem 25-jährigen Aufbauspieler wurde heute in gegenseitigem Einvernehmen beendet, die Suche nach einem Nachfolger hat bereits begonnen. 

„Tayler ist ein guter Basketballer mit einer ausgeprägten Scorermentalität. Er hat es bei uns leider nicht immer geschafft, seine guten Vorstellungen aus dem Training auch in den Spielen aufs Feld zu bringen. Es hat sich herausgestellt, dass wir auf seiner Position einen anderen Spielertypen brauchen“, sagt Headcoach Denis Wucherer: „Wir suchen einen Nachfolger, der hart verteidigt, unserer jungen Mannschaft die nötige Stabilität gibt und im Angriff nicht nur selbst scoren, sondern auch seine Mitspieler besser machen kann. Wir werden uns bei der Suche auch die nötige Zeit lassen, um den richtigen Kandidaten zu finden.“