Saliou Sané wechselt auf Leihbasis zum Drittligisten 1. FC Magdeburg

Saliou Sané schließt sich bis zum Saisonende dem 1. FC Magdeburg an. Der Angreifer, der im vergangenen Winter vom Karlsruher SC an den Dallenberg gewechselt war, wird ab sofort an den Drittligisten verliehen.
Für die Rothosen kam der 28-Jährige auf 16 Einsätze und erzielte dabei drei Treffer. „Saliou kann nun bei einem traditionsreichen Klub in der 3. Liga Spielpraxis sammeln. Bei uns ist er in dieser Saison bisher nicht wie erwünscht zum Zug gekommen. Daher ist es für alle Beteiligte eine sehr gute Lösung. Wir wünschen Saliou für den weiteren Saisonverlauf alles Gute“, sagt Sebastian Schuppan, Vorstand Sport des FC Würzburger Kickers.