SB Versbach verliert gegen Drittliga-Schlusslicht Effeltrich

In der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd muss sich der SB Versbach gegen Schlusslicht Effeltrich mit 3:6 geschlagen geben. Nach den beiden Doppeln sieht es noch sehr gut aus für die Hausherren, die beide Partien mit 3:0 und 3:1 für sich entscheiden können. In den Einzeln gehen allerdings 6 der 7 Vergleiche an die Gäste, lediglich Daniel Geist kann seine Partie für sich entscheiden. Gleich 8 Sätze verliert Versbach mit nur zwei Punkten Unterschied – es wäre also mehr drin gewesen für den Tabellenachten, der damit auch weiterhin auswärts mehr Punkte holt als zuhause. Für die Gäste wiederum sind es die ersten Auswärtspunkte der Saison.