Schranken der Heerestraße sollen wieder fallen

Aus Wasserschutz- und Verkehrssicherheitsgründen soll die Heerestraße bald nicht mehr befahrbar sein – sogar für landwirtschaftlichen Verkehr. Bei einem Gespräch Anfang des Jahres waren unter anderem der Bauernverband und betroffene Landwirte anwesend. Trotzdem ließ sich die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben nicht umstimmen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar