Schüsse vor Kulturspeicher – Mann bedroht Polizei mit Messer

Heute Morgen sorgte ein Mann für große Aufregung vor dem Würzburger Kulturspeicher. Gegen 10.45 Uhr habe die Würzburger Polizei ein Notruf erreicht, dass ein Mann auf dem Parkplatz vor dem Kulturspeicher randaliere und mit dem Messer herumfuchtele. Als die Einsatzkräfte dort eintrafen, bedrohte eben dieser Mann die Beamten mit dem Messer. Um sich zu schützen, mussten die Polizisten Gebrauch von ihren Schusswaffen machen. Der Mann wurde getroffen und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.