Schützenfest – Aubstadt schenkt Erlenbach sechs Tore ein

31 Tore fielen am Nachholspieltag in der Bayernliga Nord – in sechs Spielen wohlgemerkt. An Toren gegeizt wurde nur in der Partie zwischen der DJK Ammerthal und dem FC Schweinfurt 05 II. Die DJK entschied das Spiel mit 1:0 für sich. Fünf Treffer fielen in der Grünen Au, dem Stadion der SpVgg Bayern Hof. Dort setzte sich der Würzburger FV mit 2:3 durch. Auch beim TSV Aubstadt kamen torhungrige Zuschauer voll auf ihre Kosten.