Schweinfurt feiert Kantersieg gegen Rain am Lech

Der FC Schweinfurt 05 gewinnt mit 6:0 gegen den TSV Rain am Lech. Der Rückstand des Regionalliga-Zweiten auf Spitzenreiter Türkgücü München beträgt weiter 8 Punkte.

Neu-Trainer Tobias Strobl feiert damit den 3. Sieg im 3. Spiel bei 10:0 Toren.

Die Treffer gegen Rain am Lech erzielen:

1:0 Jabiri, Adam (13.)

2:0 Fery, Kevin (26.)

3:0 Laverty, Benedict (33.)

4:0 Suljic, Amar (37.)

5:0 Suljic, Amar (58.)

6:0 Pieper, Florian (81.)