Schwere Verbrennung – Verpuffung in Druckerei in Höchberg

Am Dienstagabend ist es in einer Druckerei in Höchberg zu einer Verpuffung gekommen, bei der ein Arbeiter schwer verletzt worden ist. Mit schweren Verbrennungen musste der Mann in eine Spezialklinik nach Nürnberg geflogen werden. Drei weitere Arbeiter wurden leicht verletzt und konnten vor Ort behandelt werden. Laut Polizei soll ein Reinigungsmittel, dass auf eine Herdplatte aufgetragen wurde, die Brandursache sein.