Schweren Schlag gegen den Kopf bekommen

Würzburg / Zellerau: Ein wuchtiger Faustschlag gegen den Kopf seines Kontrahenten, war das Resultat einer Streitigkeit vor einem Lokal im Bereich der Neydeckgasse.

Nach momentanem Ermittlungsstand befand sich der Geschädigte vor der genannten Lokalität und provozierte eigeninitiativ den bislang unbekannten Täter bis dies in einer verbalen Streitigkeit mündete.

In deren Verlauf schlug der mit einer Körpergröße von ca. 2m beschriebene Unbekannte dem mutmaßlichen Provokateur derart gegen den Kopf, so dass dieser sofort bewusstlos zu Boden ging und zur Untersuchung in eine Würzburger Klinik verbracht werden musste.

Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der unbekannte Täter.

Sachdienliche Hinweise zur Täteridentifizierung nimmt die sachbearbeitende Polizeiinspektion Würzburg Stadt unter Tel. 0931/457-2230 entgegen.