Schwerer Unfall auf der B303 – Zusammenstoß zweier Autos bei Hofheim

Drei verletzte Personen und zwei beschädigte Fahrzeuge sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag bei Hofheim im Landkreis Haßberge. Der Unfall ist kurz vor 16 Uhr auf der B303, an der Einmündung nach Hofheim passiert. Eine 19-jährige Autofahrerin hat beim Abbiegen von der Bundesstraße einen PKW übersehen, der eigentlich Vorfahrt hatte. Neben dem 43-jährigen Fahrer waren auch seine Lebensgefährtin und der vier Jahre alte Sohn im Auto. Der Junge blieb unverletzt, alle anderen sind leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Beide Fahrzeuge sind Schrott. Der Sachschaden beträgt insgesamt 12.000 Euro.