Seniorenheim St. Nikolaus – Ein Jahr nach 1. Corona-Todesfall

Heute vor einem Jahr gab es in Würzburg den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in Bayern. Für das Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus war es der Beginn eines Albtraumes. In weniger als einem Monat gab es dort 22 Todesfälle zu beklagen, bis heute sind es 25. Erst die Impfung habe die angespannte Lage etwas gelockert. Das Heim befürchte nun – zusätzlich zum bestehenden Personalengpass – viele Berufsaussteiger, da die Pflegerinnen und Pfleger nach wie vor an der Belastungsgrenze arbeiten würden.