Sexuelle Belästigung vor Diskothek – Polizei bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG / INNENSTADT. Vor einer Diskothek in der Innenstadt hat ein Unbekannter in der Nacht von Freitag auf Samstag eine junge Frau unsittlich berührt. Die 22-jährige Geschädigte hat sich zur Wehr gesetzt und der Tatverdächtige schließlich von ihr abgelassen. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt führt die Ermittlungen.

 

Etwa gegen 03:30 Uhr befand sich eine 22-Jährige vor einer Diskothek in der Augustinerstraße. Ein Unbekannter trat unvermittelt an die junge Frau heran, hielt sie fest und begann sie unsittlich zu berühren. Nachdem die Geschädigte sich zur Wehr setzte, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Eine nach Eingang des Notrufs eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

 

Die 22-Jährige kann den Unbekannten wie folgt beschreiben:

  • männlich
  • ca. 30-35 Jahre alt
  • 185 cm groß
  • normale Figur
  • dunkle Hautfarbe
  • dunkles, kurzes Haar
  • bekleidet mit Jeans und schwarzer Jacke

 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.