Sexueller Angriff in der Linie 5 – 17-Jährige in Würzburger Straßenbahn belästigt

Eine 17-jährige wurde am Mittwoch Morgen auf dem Weg zur Arbeit bedrängt und sexuell belästigt. Die Frau befand sich um 7:15 in der Straßenbahnlinie 5 nach Grombühl, als ein Mann sich neben sie stellte und anfing sie zu berühren.

Sie floh in den vorderen Teil der Bahn und stieg am Wagnerplatz aus, während der Täter seine Fahrt fortsetzte.

Beschreibung des Tatverdächtigen laut Polizeibericht:

Alter: circa 40 Jahre
Statur: ca. 1,80 Meter, schlanke Figur
Aussehen: westeuropäische Abstammung mit kurzen schwarzen Haaren ohne Bart
Kleidung: graue Arbeitshose, schwarz-graue Jack und brauner Rucksack

Die Polizei Würzburg bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0931/4572230.