Sicherheit im Dialog – Joachim Herrmann im Austausch mit Blaulichtorganisationen

Von 1962 bis 2006 war Mellrichstadt Garnisonsstadt und die Heimat des Panzergrenadierbataillons. Auf dem Gelände des Hainberg- Areals war die Bundeswehr stationiert. Heute ist es unter anderem ein Museum, das Mannschaftsstuben, Traditionsräume, im Bataillon getragenen Uniformen, Handfeuerwaffen und vieles mehr zeigt. Am vergangenen Freitag durfte sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ein Bild davon machen. Beim Austausch mit Blaulichtorganisationen kam er mit einem ganz persönlichen Bezug auf das ehemalige Kasernengelände in Mellrichstadt.