Spiel der Rimparer Wölfe in Ferndorf ist neu angesetzt

NACH CORONA-FÄLLEN: AUSWÄRTSSPIEL NEU ANGESETZT

Den Corona-Fällen im Wolfsrevier geschuldet, ist im Dezember 2020 unter anderem auch das Auswärtsspiel des Wolfsrudels in Ferndorf zum Opfer gefallen. Diese Paarung wurde nun neu angesetzt.

Nach Rücksprache mit der Handball-Bundesliga sowie dem Gastgeber vom TuS Ferndorf konnte ein neuer Termin für die Begegnung unseres Wolfsrudels im Siegerland festgelegt werden. Nach dem Jahresauftakt am 30. Januar gegen die „Panther“ aus Fürstenfeldbruck – ebenfalls ein verschobenes Spiel – reisen die Wölfe am Mittwoch, den 03. Februar ins Kreuztal nach Ferndorf, ehe es dann am 07. Februar zum ersten Heimspiel des Jahres gegen den TSV Bayer Dormagen. Auch wenn es ein tatsächlich „knackiger“ Auftakt in das Jahr 2021 ergibt, war es dennoch auch im Interesse der Wölfe, möglichst frühzeitig die Paarung nachzuholen. Für den Anwurf ist 19.00 Uhr vorgesehen, das Spiel wird wie immer Live übertragen auf sportdeutschland.tv.

Zufriedenheit mit dem Termin

Im Vergleich zu den letzten beiden Paarungen im alten Jahr gegen Bietigheim und beim HSV Handball, kann Trainer Ceven Klatt wieder aus dem Vollen schöpfen. Mit Winterneuzugang Yannik Bialowas steht zudem ein weiterer Spieler zur Verfügung, der nun die Vorbereitung dazu nutzen konnte, seine neuen Teamkollegen besser kennenzulernen und sich Abläufe einzuprägen. Englische Wochen erwartet das Wolfsrudel ohnehin, jetzt zum Start der Rückrunde ist die Mannschaft noch einigermaßen ausgeruht – so die Denkweise – und Wunden aus der Hinrunde konnten  zwischen den Jahren geleckt werden. Da niemand weiß, was in dieser turbulenten Spielzeit noch passieren kann, sind alle Beteiligten glücklich über jedes Spiel, welches durchgeführt werden kann. So lautet auch die Ansicht der Liga, welche ebenfalls einen frühzeitigen Termin befürwortet hatte.

Letzten Endes steht nun noch ein Nachholtermin für den „Kracher“ gegen den VfL Gummersbach aus, dann hätte das Wolfsrudel wieder die volle Anzahl der möglichen Spiele absolviert.