Spitzenreiter Qool Sharks Würzburg empfängt Ludwigsburg

2. DBBL Süd: QOOL SHARKS Würzburg – BSG Basket Ludwigsburg

Sonntag, 16:00 Uhr , TGW-Sportzentrum Feggrube

Am Sonntag empfangen die QOOL SHARKS den Tabellenfünften BSG Basket Ludwigsburg in der heimischen Feggrube. Ludwigsburg belegt aktuell den fünften Tabellenplatz mit drei Siegen und zwei Niederlagen. Mit Leonie Elbert und Victoria Krell haben die BSG-ler zwei Spielerinnen der Extraklasse in ihren Reihen. Während Elbert eine ausgewiesene Dreipunktespezialistin (3,4 Treffer pro Spiel) ist, schnappt Krell sich die Rebounds am Brett (14,2 pro Spiel) und verwandelt in Korbnähe.

Somit wird das Spiel keine leichte Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Thomas Glasauer. Nach der Verletzung von Raphaela Jochimczyk fehlt eine wichtige Spielerin in der Rotation der Mannschaft. Aber eine Stärke der Mannschaft ist sicherlich der tief besetzte Kader, der den Ausfall der erfahrenen Flügelspielerin auffangen kann.

Wie in den Spielen zuvor, werden die QOOL SHARKS versuchen aus einer aggressiven Verteidigung heraus zu Ballgewinnen, und damit zu einfachen Punkten auf der anderen Seite des Feldes zu kommen. Trainer Glasauer wird sich sicherlich etwas einfallen lassen, um die Kreise von Elbert und Krell entscheidend einzuschränken.

Die Mannschaft und die Verantwortlichen freuen sich, dass in dieser Saison bisher eine so gute Zuschauerressonanz war, und hofft auch dieses Wochenende wieder auf die lautstarke Unterstützung der heimischen Fans.