Sponsoren-Unterstützung für die Mighty Dogs Juniors

Die Mighty Dogs Juniors können einen neuen Sponsor begrüßen. Das Schweinfurter Tattoo Studio trat im Oktober auf Robert Häring zu und bot seine Unterstützung für den Schweinfurter Eishockeynachwuchs an.

Nach 1-2 Gesprächen wurde man sich einig und nahm den Vorschlag des Studios gerne an. Es wurden 2 Walk-In-Days veranstaltet, an denen 50% aller Einnahmen an den Nachwuchs gingen.

An beiden Tagen gab es Sonderpreise für kleinere Tattoos und auch auf eine langfristige Terminvereinbarung konnte verzichtet werden. Der erste Termin lief erst noch etwas schleppend an, aber der 2. war schon richtig gut besucht, sodass teilweise die Warteschlange der Interessenten bis vors Geschäft ging. Alle FARBELHAFT Mitarbeiter hatte alle Hände voll zu tun und verlängerten spontan ihre Arbeitszeiten. Spieler, Fans und auch Eiskunstläuferinnen ließen sich ein Tattoo stechen und konnten sich über die gute Arbeit dort überzeugen. Jeder, der an diesen Tagen im Geschäft war, konnte sich vor Ort vom freundlichen Personal und dem guten Ambiente überzeugen. Nachdem bereits im Dezember die 1. Scheckübergabe stattfand, gab es am vergangenen Sonntag in der 1. Drittelpause eine weitere Scheckübergabe. Die Kids, Betreuer und auch der Vorstand Sport freuen sich über diese hohe Summe sowie über die weitere Zusammenarbeit mit dem Team von FARBELHAFT. Aber nicht nur der Nachwuchs wurde unterstützt. Am Sonntag gab es zusätzlich für den „Spieler der Tages“ einen Gutschein im Wert von 250,-€. Philipp Schnierstein hat nun die Chance sich als Gewinner des Gutscheins von der guten Arbeit bei FARBELHAFT selbst zu überzeugen.

Ein weiterer Walk-In-Day ist für Samstag, den 28.03.2020, geplant. Jeder Interessent kann von 10 – 16 Uhr spontan vorbeikommen und sich ein kleines Tattoo ( ca. 5cm x 5cm ) zum Vorzugspreis stechen lassen.