Stadt Würzburg – Achtung illegale Sammler unterwegs

In verschiedenen Würzburger Stadtteilen wurden Zettel verteilt, dass eine „ungarische Familie“ eine Sammlung organisiert habe. Dabei wurde dazu aufgerufen, am morgigen Mittwoch, 3. Juli, nicht benötigte oder nicht funktionstüchtige Fahrräder, Ersatzteile und ähnliches bereitzuhalten.  Dies ist keine genehmigte Sammlung. Die Stadt Würzburg rät deshalb, diesen Sammlern keine Fahrräder oder andere Gegenstände zu überlassen.