Startschuss für Volksbegehren

Seit heute läuft in Bayern das Volksbegehren zum acht- beziehungsweise neunjährigen Gymnasium. Ziel des Volksbegehrens ist es, den Schülern die Wahl zu lassen zwischen G8 und G9 – es sollen in Zukunft also beide Systeme angeboten werden. Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort auf ihren Gemeinden in die dort ausliegenden Unterschriftenlisten eintragen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar