SV Würzburg 05 schlägt Tabellenführer Köln

In der Wasserball-Bundesliga kann sich der SV Würzburg 05 mit 8:7 gegen Poseidon Köln durchsetzen und schlägt damit keinen Geringeren als den aktuellen Tabellenführer der Gruppe B.

Zur Pause liegen die Gäste aus Würzburg bereits mit 5:2 in Führung – am Ende wird es zwar nochmal knapp, aber die Hausherren schaffen in der letzten Minute nur noch den Anschlusstreffer zum 7:8-Endstand.

Für Köln ist es die dritte Saisonniederlage, Würzburg steht nach dem 6. Saisonsieg auf Rang 5 und trifft am kommenden Samstag im bayerischen Derby auf Weiden.