Tankstelle überfallen – Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Am frühen Freitagmorgen, den 16.04.2021, überfielen gegen 02:15 Uhr zwei bisher unbekannte Täter eine Tankstelle in der Mergentheimer Straße bei Würzburg-Heidingsfeld. Die beiden Männer bedrohten den Angestellten der Tankstelle mit einem Messer und konnten so ein Mobiltelefon, Bargeld und Zigaretten erbeuten. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten zu Fuß durch den Notausgang der Tankstelle. Eine sofortige anschließende Fahndung der Würzburger Polizei blieb erfolglos.

Die Kriminalpolizei Würzburg bittet nun im Ihre Mithilfe. Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität der beiden Männer geben können, werden gebeten sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

 

Die beiden unbekannten Männer werden folgendermaßen beschrieben:

Täter 1:

  • 25 Jahre
  • 1,70m groß
  • schlank
  • bekleidet mit schwarzer Jeans, schwarzen Schuhen mit weißem Nike-Emblem und weißen Sohlen
  • trug auffälligen Schmuck, schwarze Handschuhe und einen schwarzen Rucksack

Täter 2:

  • 25 Jahre
  • 1,75m groß
  • schlank
  • bekleidet mit blauer Jenas, dunkelblauer Daunenjacke mit Fellbesatz an der Kapuze, Cappi, Handschuhen
  • auffällige O-Beine