Taue vom Tankschiff abgeschnitten – Polizei sucht nach unbekanntem Täter

In Triefenstein im Landkreis Main-Spessart wurden die Taue eines Tankschiffes abgeschnitten. Ein Unbekannter hat in der Nacht von Sonntag auf Montag das still liegende Schiff betreten. Daraufhin ist es mehrere Hundert Meter mainabwärts getrieben und blieb am Wehr der Schleuse Lengfurt ohne jegliche Schäden hängen. Dem Kapitän gelang es, das mit Benzin vollgeladene Tankschiff aus der misslichen Lage zu befreien. Die gesamte Besatzung blieb unverletzt. Die Polizei Unterfranken ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr. Die Wasserschutzpolizei Schweinfurt sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung:

1. Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag im Bereich der Schleuse Lengfurt eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug gesehen?
2. Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.