Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Daheim-WM-Spiel

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Daheim-WM-Spiel

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel Daheim-WM-Spiel der TV Mainfranken GmbH & Co. KG auf Facebook, Instagram und unserer Homepage (www.tvmainfranken.de). Für die Teilnahme am Gewinnspiel gelten die folgenden Bedingungen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an.

1 Veranstalter (1) Veranstalter des Gewinnspiels ist die TV Mainfranken GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 7, D-97082 Würzburg (nachfolgend „tvm“). (2) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Es bestehen daher keinerlei Rechtsansprüche der Teilnehmer gegenüber Facebook im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel. (3) Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an tvm und nicht an Facebook zu richten.

2 Aktionszeitraum, Teilnahmeregeln und Gewinn (1) Das Gewinnspiel beginnt am 07.06.2018 und endet mit Ausscheiden der deutschen Mannschaft bei der Fußball WM 2018. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur in diesem Zeitraum möglich. Nach Ende des Aktionszeitraums bei tvm eingegangene Teilnahmen werden nicht mehr berücksichtigt. (2) Das Gewinnspiel findet auf der Unternehmenshomepage (http://www.tvmainfranken.de/empfang) statt. Zusätzlich wird es beworben auf:

Während des Gewinnspielzeitraums können die Teilnehmer das Formular auf der Homepage wahrheitsgemäß ausfüllen. (3) Als Hauptpreis ist jeweils die Ausstattung der Privat-WM-Party (TV-Gerät, Essen und Getränke in angemessener Menge) pro Spiel mit deutscher Beteiligung (mind. drei Vorrundenspiele) zu gewinnen. (4) Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos und nicht an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

3 Teilnahmeberechtigung (1) Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. (2) Mitarbeiter und Angehörige von tvm sind von der Teilnahme ausgeschlossen. (3) Eine Teilnahme von Gewinnspielagenturen sowie mit Hilfe automatisch generierter Massenzusendungen ist nicht erlaubt.

4 Ermittlung des Gewinners, Gewinnbenachrichtigung (1) Während des Gewinnspiels werden von tvm Gewinner für die Privat-WM-Partys ermittelt. (2) Jeder Teilnehmer kann nur einmal gewinnen. (3) Der jeweilige Gewinner wird rechtzeitig von tvm per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt und aufgefordert. Ist der Gewinner binnen 2 Tagen nicht erreichbar, wird ein anderer Gewinner ermittelt. (4) Der Gewinner/Die Gewinnerin erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel für ein Interview sowie Foto- und Videoaufnahmen bereit. Er/Sie erklärt sein/ihr Einverständnis, dass sein/ihr Name und ggf. erstellte Fotos und Videos seiner Person im Gewinnfall im Internet (auf der Homepage von tvm und über die gängigen sozialen Netzwerke wie Facebook/Instagram) und im TV veröffentlicht wird. (5) Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht übertragbar.

5 Ausschluss tvm behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei Einsatz unerlaubter Hilfsmittel oder sonstiger Manipulationen auszuschließen. In diesen Fällen kann gegebenenfalls der Gewinn aberkannt werden.

6 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels tvm behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht tvm insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren in Computersystemen, Manipulation oder Fehler in der Hard-/Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

7 Haftung (1) tvm haftet auf Schadenersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von tvm, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei nur leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren ordnungsgemäße Erfüllung den Vertrag erst ermöglicht und auf die der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. (2) Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden, die aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, bei Übernahme einer Garantie oder im Falle einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8 Datenschutz (1) Im Rahmen des Gewinnspiels erhebt und verwendet tvm nur die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Daten. Hierbei handelt es sich um die Kennung, die die Teilnehmer für ihren Facebook- oder Instagram-Account verwenden und unter der sie am Gewinnspiel teilnehmen. Sämtliche Teilnehmerdaten – mit Ausnahme derjenigen des Gewinners – werden nach Abschluss des Gewinnspiels wieder gelöscht. (2) Denjenigen Teilnehmer, der als Gewinner ausgelost wurde, wird TV Mainfranken außerdem um Mitteilung seiner Anschrift bitten, um diesem den Gewinn überreichen zu können. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

9 Sonstiges (1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (2) Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und tvm unterliegen ausschließlich dem deutschen Recht unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen. (3) Im Falle von Abweichungen oder Widersprüchen zwischen der deutschen, englischen und französischen Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist die Fassung in deutscher Sprache maßgeblich. (4) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem wirtschaftlichen Ziel der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.