TG s.Oliver Würzburg will gegen Dresden zurück in die Erfolgsspur

TG s.Oliver Würzburg will gegen den ProA-Absteiger zwei weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren – Sprungball Sonntag 18:00 Uhr

Beim Spitzenreiter in Elchingen war nichts zu holen für die TG s.Oliver Würzburg, jetzt sollen im Heimspiel gegen die Dresden Titans die nächsten Punkte im Kampf um den Klassenerhalt her: Der ProA-Absteiger ist am Sonntagabend um 18:00 Uhr im TGW-Sportzentrum Feggrube zu Gast.

TG-Coach Liam Flynn hat das Team seines ehemaligen Arbeitgebers am vergangenen Sonntag beim knappen Heimsieg gegen den BBC Coburg unter die Lupe genommen: „Sie haben im Vergleich zum Hinspiel mehrere Veränderungen auf den Ausländerpositionen vorgenommen. Ihr deutscher Spielmacher Janek Schmidkunz ist aber nach wie vor die zentrale Figur, er hat gegen Coburg viele wichtige Würfe getroffen. Es wird am Sonntag ein Schlüssel zum Erfolg sein, wie gut wir gegen ihn verteidigen.“

18 Punkte erzielte Schmidkunz beim 73:71-Erfolg gegen die Oberfranken, im Schnitt kommt der 27-Jährige pro Partie auf 14,4 Zähler, genau wie der deutsche Power Forward Helge Baues. Bei Schmidkunz kommen 5,6 Korbvorlagen dazu, bei Baues 6,6 Rebounds – beides die Topwerte im Titanen-Aufgebot. Die drei neuen Ausländer heißen Willie Mangum, Larry Hall und Yassin Debache – vor allem Mangum hat sich mit durchschnittlichen 16,3 Punkten pro Partie in seinen ersten vier Spielen gut eingeführt.

Zu den Erfolgsgeheimnissen der Titans, die mit derzeit neun Siegen und neun Niederlagen als Tabellensiebter schon langsam für die Playoffs planen können, gehört ihre gute Ballbehandlung: 13,7 Ballverluste pro Spiel sind der beste Wert der ProB Süd. Die Bilanz der Sachsen bei Auswärtsspielen ist mit vier Siegen und vier Niederlagen ebenso ausgeglichen wie das Heim-Konto mit fünf Erfolgen aus zehn Spielen. „Es wird eine schwere Aufgabe. Wir hoffen auf eine ähnlich starke Unterstützung durch unsere Fans wie bei den letzten beiden Heimsiegen gegen Iserlohn und Coburg“, so Liam Flynn. Sprungball ist am Sonntag um 18:00 Uhr im TGW-Sportzentrum Feggrube.