Traktoren im Wert mehrerer hunderttausend Euro gestohlen

HOFHEIM, LKR. HAßBERGE. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Hofheim drei neuwertige Traktoren der Marke John Deere gestohlen. Der Fahrzeugwert beläuft sich insgesamt auf einen sechsstelligen Betrag.

Bei zwei der drei Traktoren handelt es sich um Neufahrzeuge, der Dritte war bereits zugelassen. Die Traktoren waren in der Hans-Elbe-Straße in Hofheim abgestellt. Von dort wurden sie auf einem Feldweg, der parallel zur B303 verläuft, bis zur Einmündung auf die Staatsstraße 2275 gebracht. Da sich dort die Spur verliert, kann davon ausgegangen werden, dass die Traktoren dort auf Lastwagen verladen wurden. Das zugelassene Fahrzeug hat das amtliche Kennzeichen: KU-X-673.

Von besonderem Interesse für die mit der Aufklärung betraute Kriminalpolizei sind Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Traktoren auf dem zur B 303 parallel verlaufenden Weg zwischen dem Lagerplatz in Hofheim und einem Schweinemastbetrieb an der Einmündung der Staatsstraße 2275 zur B 303 gesehen haben.

Zeugen die Hinweise zur Aufklärung der Tag geben können, werden gebeten sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

 

Hinweis: Bei dem Foto handelt es sich um ein Symbolbild.