Trennwand auf der Juliuspromenade beschädigt – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten Unbekannte in der unteren Juliuspromenade in Würzburg eine Trennwand.
Die 24-jährige Geschädigte verließ am späten Freitagabend ihr Restaurant. Zu dieser Zeit war die Trennwand, die den Außenbereich des Restaurants mit der daneben liegenden Kneipe abtrennt, noch unbeschädigt. Als sie am Samstagmorgen zu ihrem Restaurant zurückkehrte, stellte sie einen Schaden in Höhe von etwa 200 Euro fest. Hinweise auf den Täter liegen keine vor.
Wer Hinweise zu Tat oder Tätern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230.