Unfälle durch fliegende Eisplatten– Über 10.000 Euro Schaden

 Mainfranken. Von Lastern herabfallende Eisplatten haben am Montag mehrere Unfälle auf der A 3 und A 7 ausgelöst. Dabei wurden einige Autos teilweise stark beschädigt, verletzt wurde zum Glück niemand. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei weist auf die Plicht der Verkehrsteilnehmer hin, die Fahrzeuge vor Fahrtantritt von Schnee und Eisresten zu befreien