Unfall am Volkacher Dschungelpfad – Radfahrer verletzt

Am vergangenen Samstagnachmittag kam es auf dem Dschungelpfad bei Volkach zu einem größeren Rettungseinsatz. Ein Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Streckenabschnitt zwischen Astheim und Untereisenheim – dort rutschte er im abschüssigen Gelände ab, stürzte und verletzte sich. Dazu kamen Kreislaufprobleme des Verletzten. Gemäß eines Sonderalarmplans wurden die Feuerwehren aus Escherndorf und Volkach, das Technische Hilfswerk Kitzingen, sowie die Volkacher Wasserwacht alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten waren die Einsatzkräfte aus Volkach mit ihrem Feuerwehrboot vor Ort – kurze Zeit später konnte der verunfallte Radfahrer mit einem Suchtrupp gefunden werden. Das Boot brachte daraufhin die medizinischen Rettungskräfte zum Unfallort. Nach einer Erstversorgung wurde der Verletzte mit einem Boot der Wasserwacht zu einem Rettungswagen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.