Unfall an Gleisanlage – Mann von Spannungsblitz getroffen

Am Samstagabend ereignete sich am Ostbahnhof in Würzburg-Heidingsfeld ein schwerer Unfall – dabei wurden zwei Menschen von einem Spannungsblitz getroffen und verletzt – einer von ihnen schwer. Zu dem Unglück kam es während Bauarbeiten in der Nähe der Gleisanlage. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der schwerverletzte Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu dem Stromunfall kommen konnte, ist noch unklar – die Polizei übernimmt die weiteren Ermittlungen. Insgesamt waren am Samstag rund 35 Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Feuerwehr vor Ort – außerdem ein Seelsorgerteam, das die Betreuung der anderen Bauarbeiter am Unfallort übernommen hat.