Unwetterwarnung für Mainfranken

Für Mainfranken warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Gewittern. Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter Starkregen sei zu erwarten. Die Unwetterwarnung gilt ab 12 Uhr am Dienstag, den 29. Mai, bis in die frühen Morgenstunden am Mittwoch um 04 Uhr. Hagel mit bis zu 5cm Durchmesser sowie starke Sturmböen sind möglich. Um die Bevölkerung rechtzeitig vor möglichen Unwettern zu warnen, veröffentlicht der Deutsche Wetterdienst solche Informationen frühzeitig.

Livemeldungen: http://www.unwetterzentrale.de/uwz/bayernindex.html