Vergleichskampf: Würzburger Kickers boxen auf dem Frühjahrs-Volksfest

Die Box-Saison der Würzburger Kickers wird auf dem Frühjahrsvolksfest Würzburg eröffnet. Am kommenden Sonntag (18.03.2018) findet ein Vergleichskampf der Würzburger Kickers gegen eine Auswahl von Baden Württemberg im Festzelt auf der Talavera statt.

Geplant sind 10 Kämpfe. Für die Kickers boxen Sabrina Borst (Deutsche Hochschulmeisterin und 2-fache Bayer. Meisterin), im Mittelgewicht Jefferson Wycisk. Der frühere Jugendmeister Romano Stark will es noch einmal wissen und boxt nach 12-jähriger Pause im Halbschwergewicht.

Vom Box-Team Tommy Würzburg verstärken Kazemi Kazem und die beiden Kaderathleten Jeremy Bursalioglu und Jaqueline Hatscher das Kickers Team, außerdem verstärken Boxer aus Amberg und Weissenburg die Kickers-Auswahl.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch Bürgermeister Dr. Adolf Bauer, Einlass ist ab 9.00 Uhr bei Weißwurst Frühstück im geheizten Festzelt. Die Kämpfe beginnen um 10.00 Uhr, der Eintritt ist frei.