Verkehrsunfall im Landkreis Haßberge – Opel schleudert in einen VW hinein

In Königsberg im Landkreis Haßberge kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 81-jährige Autofahrerin wollte gegen 15 Uhr 10 von Haßfurt kommend stadteinwärts nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen 38-Jährigen, der mit seinem Opel stadtauswärts fuhr. Der Opel-Fahrer stieß mit seinem linken vorderen Fahrzeugseite gegen die Frontseite des VW Golf der 81-jährigen. Durch den Aufprall wurde der Opel nach rechts auf einen wartenden VW einer 61-Jährigen geschleudert. Die Beifahrerin im VW erlitt leichte Prellungen. Der Gesamt-Fahrzeugschaden beträgt ca. 10.000 Euro.