Verkehrsunfall in Ebern – Drei Verletzte und eine Anzeige

In Ebern verursachte ein 18-jähriger Mann am Montag gegen 13.10 Uhr einen Unfall mit drei Leichtverletzten. Er war zu schnell in einen Kreisverkehr gefahren und prallte an der Ausfahrt gegen ein drei Meter hohes Straßenschild. Dabei verletzte er sich an der linken Hand. Zwei weitere Insassen wurden mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf circa 6000 Euro. Nun muss der 18-jährige mit Anzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr sowie mit einem Fahrverbot rechnen.