Vermisster 57-Jähriger tot aufgefunden

Bereits Anfang September haben Zeugen einen männlichen Leichnam entdeckt. Dies geschah in der Nähe des Volkacher Ortsteils Fahr im Landkreis Kitzingen. Die Kriminalpolizei Würzburg hat nun die Identität des Mannes festgestellt: es ist ein 57-Jähriger aus Opferbaum, einem Ortsteil von Bergtheim im Landkreis Würzburg. Zudem können die Ermittler laut aktuellem Stand einen Zusammenhang zwischen dem Tod des Mannes und einer Straftat ausschließen. Der Verstorbene galt seit Anfang Juli diesen Jahres als vermisst. Zeugen haben ihn zuletzt auf einem Weinfest in Obereisenheim gesehen.