Volleyball-Regionalliga: TSV Eibelstadt gewinnt Aufstiegsrelegation – Aufstieg unsicher

Der TSV Eibelstadt hat sich in der Aufstiegsrelegation zur dritten Volleyball-Liga der Herren gegen die Neuseenland-Volleys Markkleeberg durchsetzen können: bereits am Freitag gab es einen souveränen 3:0-Auswärtssieg, in eigener Halle reichte also bereits ein Satzgewinn zum Sieg. Und der war gleich im ersten Durchgang unter dach und Fach – am Ende gewann der TSV vor toller Kulisse auch das Rückspiel mit 3:1.

Ob es allerdings tatsächlich zum Aufstieg reicht, wird jetzt am grünen Tisch entschieden: durch eine Umstrukturierung der Regionalligen steht noch nicht fest, ob es einen Aufsteiger geben wird.