Wasserball-Bundesliga geht mit neuem Konzept wieder an den Start

Nach langem Warten taucht der deutsche Wasserball wieder auf! Am kommenden Wochenende startet die
Wasserball-Bundesliga mit einem pandemiebedingt anderen Modus und unter einem strengen Hygienekonzept des
Deutscher Schwimm-Verband e.V. in die Spielzeit!
Der SV Würzburg 05 startet in Vorrundengruppe C bestehend aus
SV Bayer Uerdingen 08 e.V., SG Wasserball Köln und dem Düsseldorfer SC 1898 e.V.
Weiden, Krefeld, Hamburg und Duisburg starten in Gruppe D.
Beide Gruppen spielen jeweils ein Hinrunden- und ein Rückrunden-Turnier (10./11.04. und 24./25.4.), ehe es dann in die Relegations- und Play-off-Phase geht.
Am kommenden Wochenende findet für Würzburg das Vorrundenturnier in Uerdingen statt:
Samstag, 10.04.2021
15.00 Uhr: Bayer Uerdingen – SGW Köln
17.00 Uhr: Düsseldorfer SC – SV Würzburg 05
Sonntag, 11.04.2021
10.00 Uhr: Bayer Uerdingen – SV Würzburg 05
12.00 Uhr: Düsseldorfer SC – SGW Köln
15.00 Uhr: SV Würzburg 05 – SGW Köln
17.00 Uhr: Bayer Uerdingen – Düsseldorfer SC