Wegen versuchter Tötung: Mann durch SEK festgenommen

RIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen ist ein Mann von Beamten eines Spezialeinsatzkommandos wegen eines versuchten Tötungsdelikts festgenommen worden. Der Beschuldigte sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Der Festgenommene wurde im Laufe des Donnerstags auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nach Erlass eines Haftbefehls wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Um den Erfolg der von der Kripo Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg gemeinsam geführten Ermittlungen nicht zu gefährden, stehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt weder Angaben zum Festgenommenen noch zur eigentlichen Tat bzw. zu den Hintergründen fest..