Weiterhin Waldbrandgefahr in Unterfranken

Weiterhin Waldbrandgefahr in Unterfranken – Regierung mahnt zu Vorsicht. Der Hochsommer und die Trockenheit halten weiter an. Der Waldbrandgefahrenindex weist deshalb derzeit sehr große Waldbrandgefahr aus. Die Regierung von Unterfranken hat erneut die vorbeugende Luftbeobachtung für ganz Unterfranken angeordnet. Geflogen wird auf 2 Routen, jeweils am Nachmittag. Die Bevölkerung wird gebeten, in Waldgebieten sehr vorsichtig zu sein. In der Nacht zum Samstag werden Regenfälle erwartet, die die Gefahr senken sollen.