Whisky von Kauzen Bräu erhält internationale Auszeichnung

Ochsenfurter Whisky erhält Bronzemedaille. Die International Wine & Spirit Competition hat den „Old Owl“ von Kauzen-Bräu ausgezeichnet. Die Probe der 2017er-Abfüllung erreichte in England den dritten Platz: in der Spezialkategorie der deutschen Single-Malts. Das Besondere: die Brauerei im Landkreis Würzburg hat ihrem Getreidebrand nur vier Jahre Zeit zum Reifen geben. Andere Spirituosen der Art benötigen üblicherweise mehr Jahre im Fass. Beim IWSC-Wettbewerb haben rund 400 Whisky-Sorten teilgenommen. Neben dem unterfränkischen Bewerber stammten 16 weitere Anwärter aus Deutschland.