Würzburger FV verliert Bayernliga-Spitzenspiel gegen Aubstadt

Der Würzburger FV verliert das Spitzenspiel in der Fußball-Bayernliga gegen den TSV Aubstadt mit 1:3. Bereits nach wenigen Sekunden gehen die Gäste in Führung – am Ende ein verdienter Sieg für den neuen Tabellenführer. Würzburg überwintert auf Rang 4.

Würzburger FV – TSV Aubstadt 1:3 (0:1)

Würzburg: Ganzinger (85. Obrusnik), Hänschke (73. Röckert), Lorenz, Fries – Müller, Barthel (46. Droszcz) – Michel, Istrefi, Hofmann – Dan.

Tore: 0:1 Schebak (1.), 0:2 Feser (59.), 0:3 Feser (79.), 1:3 Droszcz (82.).