Würzburger Kickers beginnen und beenden die 3. Liga mit Heimspiel

Die Kickers starten erstmals mit einem Heimspiel in die 3. Liga!

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Mittwochmittag den Spielplan für die kommende Drittliga-Spielzeit 2019/20 veröffentlicht. Zum ersten Mal startet der FC Würzburger Kickers mit einem Heimspiel in der FLYERALARM Arena in die neue Saison: Am Samstag, 20. Juli, empfangen die Rothosen den FC Bayern München II zum Auftakt. Eine Woche später steht das nächste bayerische Duell auf dem Programm, wenn die Mainfranken auswärts bei der SpVgg Unterhaching zu Gast sind (26. bis 28. Juli). In der ersten englischen Woche der Saison (3. Spieltag, 30./31. Juli) treffen die Kickers am heimischen Dallenberg auf die SG Sonnenhof Großaspach. An Spieltag vier (2. bis 5. August) geht es erneut nach Oberbayern: Dann ist der FWK bei Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt gefordert.

Die letzten beiden Spieltage sind wie gewohnt bereits zeitgenau angesetzt: Am Samstag, 9. Mai, 13:30 Uhr, geht es für die Rothosen zum FC Viktoria Köln, ehe der Hallesche FC eine Woche später zur gleichen Zeit zum Saisonabschluss in die FLYERALARM Arena kommt.