Würzburger Kickers bleiben in Münster weiter ohne Torerfolg

In der 3. Liga müssen die Würzburger Kickers nach den beiden überzeugenden Siegen in Großaspach (6:0) und gegen Aufstiegskandidat Ingolstadt (3:1) einen kleinen Dämpfer hinnehmen: bei Preußen Münster kommt die Mannschaft von Trainer Michael Schiele nur zu einem torlosen 0:0-Unentschieden in einer ereignisarmen Partie.

Auch beim vierten Spiel in Münster gelingt den Kickers also kein eigener Treffer – bisher gab es zwei Niederlagen und jetzt eben auch zum zweiten mal ein torloses Unentschieden.