Würzburger Kickers gewinnen gegen Braunschweig

In der 3. Liga bestätigen die Würzburger Kickers Ihren Aufwärtstrend: gegen Eintracht Braunschweig gelingt den Kickers ein 3:1-Erfolg.

Winter-Neuzugang Saliou Sané steht zum ersten mal in der Startelf – und ist der entscheidende Spieler an diesem Tag: bereits nach zwei Minuten sorgt er für die 1:0-Führung der Hausherren – schon in der 18. Minute legt er für Dominic Baumann auf, der das frühe 2:0 besorgt, gleichzeitig der Pausenstand.

In der 71. Minute kommen die Gäste zum Anschlusstreffer, aber wieder ist es Sané, der in der 83. Minute schließlich den 3:1-Endstand besorgt. Es ist der erste Liga-Sieg gegen Braunschweig.